In der Öffentlichkeit wird derzeit wieder heftig um die Frage der Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften durch die katholische Kirche gerungen: Am 15. März 2021 hat die Kongregation für die Glaubenslehre eine diese Möglichkeit aufwerfende Frage negativ beschieden. Als Reaktion darauf haben am 10. Mai 2021 Geistliche im deutschsprachigen Raum gleichgeschlechtliche Paare bei verschiedenen Anlässen gesegnet.

Mithilfe des Sozialethikers Markus Zimmermann (Universität Fribourg) haben wir die theologischen Perspektiven einer konstruktiven Annäherung beider Seiten in dieser festgefahren wirkenden Debatte erkundet.

Flyer Segen für alle

 

Teilen Sie diesen Beitrag auf und