Stephan Wirz, Gerhard Droesser (Hrsg.)

Die enorme Vielfalt des Waren- und Dienstleistungsangebots, ihre Bewerbung und die innovativen Absatzkanäle sowie die Moden und Trends, aber auch die sich ihnen widersetzenden alternativen Lebensentwürfe, die die Stadt generiert, machen die urbanen Räume zu einem interessanten Laboratorium. Das Buch ermöglicht dem Leser überraschende Beobachtungen auf das facettenreiche Wechselspiel und Verantwortungsbewusstsein von Anbietern und Konsumenten und auf sich ausprobierende Lebensentwürfe der Konsumorientiertheit und der -entsagung. Der Reiz des Buches liegt in den ganz unterschiedlichen Perspektiven der Autoren, die sich dem urbanen Lebens- und Konsumstil soziologisch, betriebswirtschaftlich, theologisch, philosophisch und ethisch annähern.

Schriften Paulus Akademie, Band 9
2014, 182 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-20084-8
CHF 36.00 – EUR 27.80 – EUA 28.60

Zu bestellen beim TVZ-Verlag