Ausschnitte aus dem Gespräch «Grenzüberschreitungen» im Vorfeld der Aufführung von «Teenage Bodies» vom 30.3.2017. Mit Allan Guggenbühl, Psychologe und Psychotherapeut, und Julien Chavaz, Regisseur

Bei «Teenage Bodies» handelt es sich um eine szenische Interpretation von Dietrich Buxtehudes «Membra Jesu Nostri»: Der Passionszyklus wird in ein modernes Klassenzimmer übertragen, in dem fünf Jugendliche sich selbst und ihre Körper entdecken, ihre Grenzen austesten und ihren Lehrer damit permanent an seine Grenzen führen. «Teenage Bodies» ist eine Produktion der Opéra Louise.

Ausschnitte des Stücks Teenage Bodies.

Weitere Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.